Freitag, 31. Januar 2014

Nuss-Nougat-Muffins mit fruchtigem Touch



Er hat sich in mir eingenistet, dieser Bösewicht. Ganz leise und heimlich ist er zu mir gekommen und hat mich krank gemacht...
Ok, so schlimm ist es jetzt auch nicht, aber ich habe SCHNUPFEN! Oh je... Rotlicht, Tee und Lutschpastillen gehören gerade zu meinem täglichen Tagesablauf dazu. Tja, der Winter greift halt mit allen Händen zu, da kann man nichts machen. Zum Glück war ich ja auch heute den ganzen Tag nicht an der Luft.
Huch, da hat sich gerade eine Lüge in meinen Satzbau geschlissen. Au weia. Ich war nämlich den ganzen Tag draußen- und nein, ich bin nicht am Mittelmeer sondern im eisekalten Berlin. brrr..... Daraufhin musste ich mir sofort ein neues paar Handschuhe kaufen und mir ein paar leckere Nuss-Nougat Muffins mit fruchtig, säuerlichen Himbeeren genehmigen. Soooo lecker, sagt auch mein Englischkurs :)
Ps.: Die Idee und das Rezept lieferte mir die liebe Christina.


Zutaten für ca. 12-15 Stück:
100 g Nougat-Schokolade (vielleicht noch von Weihnachten?)
150 g Zucker
300 g Mehl
3 TL Backpulver
2 Eier
120 ml neutrales Öl
200 g Naturjoghurt
12-15 ganze, gefrorene Himbeeren + zerbröselte Himbeeren


Und so geht´s:
Der Backofen soll auf 175 °C (Ober- / Unterhitze) vorgeheizt werden, während wir die
Nougat-Schokolade hacken, und zusammen mit Zucker, Mehl und Backpulver verrühren.
In einer zweiten Schüssel werden Eier mit Öl und Joghurt cremig geschlagen und dann können beide Mischungen zusammengeschüttet und vermischt werden. Vorsicht! Nicht zu lange rühren!
Jetzt geht es Schicht für Schicht. Ihr löffelt ca. 1 EL des Teiges in die Muffinförmchen und legt dann eine Himbeere obendrauf. Der restliche Teig wird jetzt auf den Muffins verteilt und dann mit Himbeerstückchen dekoriert. Jetzt kommen die Küchlein in den Ofen, wo sie 30-40 Minuten (kann auch kürzer sein, aber mein Ofen braucht irgendwie immer ziemlich lange) verweilen!
Anschließen müssen sie noch abkühlen, ansonsten bekommt ihr Bauchschmerzen. FERTIG!


Kommentare:

  1. Sieht richtig lecker aus :)

    xx Alina
    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine Blogvorstellung :)
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Lecker lecker, davon hätte ich jetzt gerne einen :)
    Die Kälte ist hier wirklich fies, ich wünsch dir ganz viel gute Besserung!
    Liebes Grüßchen, Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Genesungswünsche. Die Taschentücher sind jetzt vollgeschnaubt und mir geht es wieder gut :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Die sehen so köstlich aus!! Und hoffentlich geht es Dir bald wieder besser ! <3 <3 <3 LG!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, die Cathi fühlt sich wieder fit !
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Eine super leckere und fruchtige Variante! Danke für das tolle Rezept wieder!
    Ich könnte mir vorstellen, daß sie auch mit Heidelbeeren oder Cranberries super lecker schmecken ;O)
    Auf jeden Fall könnt ich da jetzt so reinbeissen :O)))
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mit Heidelbeeren schmecken die bestimmt auch. Mhhhhhhhh :)
      Da das Wochenende ja nun jetzt vorbei ist, wünsche ich DIR eine wunderschöne Woche :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Das sieht richtig lecker aus, schokoladig und dann auch noch mit Frucht?! Kann ja nur gut sein :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, davon kannst du dich ja ganz einfach selbst überzeugen! Probier´s doch mal aus :) ...
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Soo lecker wie die aussehen, muss ich auch gleich welche machen. Tolle Kombination.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann viel Spaß beim Backen (und beim Essen)!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Wow Nuss Nougat und Frucht? Wie genial ist dass denn? Mhmmm sehr sehr lecker. Das merk ich mir!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass ist schon lecker........ Vielen Dank.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  8. Hey, du hast echt einen tollen blog und interessante themen.
    ich werde ihn auf jeden fall im auge behalten.
    mich würde es freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust und
    mir feedback da lässt, vielleicht habe ich ja das glück das du
    meine neue leserin wirst :*

    xx
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir mein Blog gefällt. Na klar werde ich mal einen Blick auf deinen Blog werfen. Wer weiß? -Vielleicht gefällt er mir ja :)

      Löschen