Sonntag, 30. Juni 2013

Mittelmeersalat als "Sonnenersatz"

Heute möchte ich euch endlich mal wieder in meine Küche entführen, denn ich habe gestern einen ganz wunderbaren Salat gegessen, den ich mit meiner Mutter zusammen gemacht habe.
Das Rezept soll gleichzeitig an Ann-Katrins Blog-Event Fernweh-Rezepte teilnehmen, denn ich finde, dahin passt es wirklich ganz gut.
Der einfache Bulgursalat (Bulgur ist die neue Pasta :-) ) ist wirklich eine richtig gute Mahlzeit an richtig heißen Sommertagen. Da das aber bei uns ganz und gar nich der Fall ist (ich habe die leichte Befürchtung, dass das Dach nicht mehr ganz so stabil ist :-) ), kann ich mich ja wenigstens ans Mittelmeer träumen, oder???
Also los geht´s







Zutaten für 4 Portionen:
200g Bulgur
400ml Gemüsebrühe
3 Fleischtomaten
1 Zucchini
2 gelbe Paprika
Für die Sauce:
1 rote Peperoni
4-6 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Paprikapulver rosenscharf
Petersilie zum Dekorieren

Zubereitung:
1. Den Bulgur mit der Gemüsebrühe nach Packungsanleiting zubereiten. Den fertigen Bulgur schon in eine (Salat)schüssel geben und abkühlen lassen.
2. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Dann diese entkernen, klein schneiden und zu dem Bulgur geben.
3. Auch die Zucchini und die Paprika klein würfeln und unter den Bulgur heben.
4. Für die Sauce die Peperoni entkernen und klein würfeln. Zitronensaft und Olivenöl dazu und kräftig verschlagen. Mit den Gewürzen würzen.
7. Salatsauce und Salat mischen und abgedeckt etwas durchziehen lassen. Mit gehackten Kräutern servieren- FERTIG!






Kommentare:

  1. Sieht wahrhaft köstlich aus. Und so frisch und und und. Ich bin ja jetzt auch freund von Bulgur, also kann ich mir den Salat echt gut vorstellen zu machen.

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, dein Salat sieht total lecker aus!! Danke für den schönen Beitrag zu meinem Event!! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. oh Gott, das sieht sooo lecker aus, wirklich. Ich mag deinen Blog richtig gerne, bin gerade aus Zufall draufgekommen und du hast eine neue Leserin! :)
    ich würde mich riesig freuen, würdest du mal bei mir vorbeischauen und wenn dir mein blog gefällt vielleicht sogar auch leserin werden :)

    Liebste Grüße, Laura

    alittleredheart.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ja die ist echt der Hammer ;)

    AntwortenLöschen
  5. sihet ja auch superlecker aus :D

    AntwortenLöschen
  6. Mh, lecker - solche Salate gehen echt immer. Ich könnte auch immer gut Feta dazu vertragen!
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen